Was uns nährt, hängt nicht allein
von den Nahrungs- und Lebensmitteln ab,
die wir zu uns nehmen,
sondern auch von der Liebe zu unserem Essen,
der weisen Zusammenstellung und
dem sinnlichen Geschmack der Speisen.